Aktuell

Exkursion vom Forstamt Hilchenbach - Verbissschutz und Wuchshilfe

25.07.2009

Zusammen mit dem Forstamt Hilchenbach unternahm die Interforst GmbH am 14.07.2009 eine Exkursion nach Baden Baden. Mit dabei war auch Dr. Hammer vom Deutschen Forstverein. Das Thema lautete: "Kalkulation und Auswirkungen auf die Pflanzen nach 8 Jahren mit dem Tubex Verbissschutz"!

Dabei wurde das Komplettkonzept der Tubex-Röhren als Verbisschutz und Wuchshilfe vorgestellt. Pflanzung und Verbissschutz sind für das Forstamt vor allem nach dem Orkan Kyrill ein enorm wichtiger Punkt.

Exkursion des Forstamtes Hilchenbach nach Baden-Baden - Thema "Tubex- Verbisschutz" Exkursion des Forstamtes Hilchenbach nach Baden-Baden - Thema "Tubex- Verbisschutz"
Exkursion des Forstamtes Hilchenbach nach Baden-Baden - Thema "Tubex- Verbisschutz" Exkursion des Forstamtes Hilchenbach nach Baden-Baden - Thema "Tubex- Verbisschutz"
Exkursion des Forstamtes Hilchenbach nach Baden-Baden - Thema "Tubex- Verbisschutz" Exkursion des Forstamtes Hilchenbach nach Baden-Baden - Thema "Tubex- Verbisschutz"
Exkursion des Forstamtes Hilchenbach nach Baden-Baden - Thema "Tubex- Verbisschutz" Exkursion des Forstamtes Hilchenbach nach Baden-Baden - Thema "Tubex- Verbisschutz"
Exkursion des Forstamtes Hilchenbach nach Baden-Baden - Thema "Tubex- Verbisschutz"  

 

Zurück